Unser Serviceshop rund um Ihre Bewerbung

Start Kommunikation & Sprache Nein-sagen können

NEIN-sagen können

 

Paradoxerweise beinhaltet jedes 'Nein' etwas zutiefst Positives! Denn mit jedem Nein grenze ich mich von etwas ab und gewinne durch diese Grenzziehung eine Kontur für meine eigene Persönlichkeit. So wie jeder Bildhauer überflüssiges Material aus einem Block herausschlagen muss, um die Skulptur erscheinen zu lassen, so gewinne ich durch ein Nein meine eigene Gestalt.

Diese Bedeutung von 'Nein' erstreckt sich bis in die Alltagsplanung hinein. Menschen, die schlecht 'nein' sagen können, lassen sich in Dinge verwickeln, für die sie eigentlich keine Zeit haben - und vernachlässigen deshalb die wirklich wichtigen Tätigkeiten - und schließlich sich selbst!.

'Nein' zu sagen hat auch mit einem gesunden Egoismus zu tun, den jeder pflegen sollte, um seinen täglichen Energiespeicher zu regenerieren. Die Natur (oder der liebe Gott) hat es so gewollt. Zu essen, zu schlafen, sich zu erholen - oder gar sich selbst zu verwöhnen oder verwöhnen zu lassen: alles das ist gesunder Egoismus!

Haben viele mit diesem gesunden 'Nein' schon Probleme genug, so wird es um so schwieriger, den lieben oder weniger lieben Mitmenschen gegenüber ein 'Nein' auszusprechen - klar und verbindlich, ohne egozentrisch, hartherzig und unhöflich zu wirken.

Hier ist die passende Kommunikation und die richtige Rhetorik gefordert. Je nach Situation kann ein 'Nein' einfühlsam, nachvollziehbar oder einfach nur klar und deutlich ausgesprochen werden. Die Sprache bietet in ihren Ausdrucksmöglichkeiten die ganze Vielfalt des menschlichen Lebens.

Lernen und trainieren Sie in unseren Seminaren Ihre 'Neins'. Und entdecken Sie die Möglichkeiten, diese Neins angemessen an Ihre Umwelt zu senden.

Seminarinhalte:

  • Die Paradoxie: Ein 'Nein' ist nichts Negatives
  • 'Nein' als Gestaltung der eigenen Persönlichkeit
  • 'Nein'-sagen ist Zeitmanagement und Lebensbalance
  • Egoismus vs. Egozentrismus
  • Ein 'Nein' Anderen gegenüber angemessen formulieren:
    • Psychologischer Hintergründe einer Nein-Kommunikation
    • Einfühlsamkeit
    • 'Nein' im Kritikgespräch
    • keine faulen Kompromisse: klares, konsequentes und verbindliches Nein-sagen
    • ein 'Nein' im Zweifelsfall
    • ein 'Nein' durch Körpersprache signalisieren
    • Informations- und Entscheidungs-Nein im Kundengespräch
  • Nein-Sagen als Wohlgefühl und ohne schlechtes Gewissen

Unsere Seminare leben davon, auf unsere Seminarteilnehmer möglichst konkret und praxisbezogen einzugehen - so auch hier. Nach Ihren Wünschen bearbeiten oder beleuchten wir Situationen aus Ihrer Berufs- oder Alltagswelt - mit oder ohne Rollenspiele, mit oder ohne Videoaufzeichnung. Wie es für Sie angemessen und wünschenswert ist.

Auch hier führen wir das Seminar in 'offener' oder auftragsgebundener Form durch.

Ebenso ist ein individuelles Coaching natürlich möglich!

 

Unsere aktuellen Seminare


weitere ...